Dr. Christian Hick

Dr. Christian Hick
Steuerberater, Flick Gocke Schaumburg
Friedrich-Ebert-Allee 13
53113 Bonn

Seminar / Fachgebiet

Christian Hick berät Mandanten im Steuerrecht. Zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten zählt die Beratung im Unternehmens- und Konzernsteuerrecht sowie im Internationalen Steuerrecht. Weitere Schwerpunkte bilden die Beratung von Re- und Umstrukturierungen, die Begleitung von Betriebsprüfungen, lohnsteuerlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit dem grenzüberschreitenden Einsatz von Arbeitnehmern und Beteiligungsprogrammen sowie die Führung von Finanzgerichtsverfahren.

Ausbildung & frühere Tätigkeiten

  • Studium der Wirtschaftswissenschaften in Siegen (2000 Diplom-Kaufmann, 2004 Dr. rer. pol.)

Veröffentlichungen (Auswahl)

  • Kommentierung des § 4i EStG, in Herrmann/Heuer/Raupach, Kommentar zum EStG und KStG, Juni 2017.
  • Kommentierung des § 4h und § 5 Abs. 1a EStG, in Herrmann/Heuer/Raupach, Kommentar zum EStG und KStG.
  • Grunderwerbsteuerliche Folgen der Errichtung eines Contractual Trust Arrangement (CTA) – Anm. zu BFH, Urteil vom 20.04.2016 – II R 54/14, Der Konzern 2016, 397.
  • Verfassungswidrigkeit der Zinsschranke in einem „Zinsschranken-Grundfall“ – Zum Vorlagebeschluss des BFH v. 14.10.2015, FR 2016, 409.
  • Kommentierung „Arbeitnehmerentsendungen“, in: Flick/Wassermeyer/Baumhoff/Schönfeld, Außensteuerrecht Kommentar, § 1 AStG, April 2016.
  • Umlaufvermögen und Bewertungseinheiten, in Prinz/Kanzler (Hrsg.), NWB Praxishandbuch Bilanzsteuerrecht, 2. Aufl., Herne 2014.
  • Kommentierung des Art. 18 OECD-MA, in Ditz/Schönfeld (Hrsg.), DBA-Kommentar, Köln 2013.

Vorträge, Mitgliedschaften u.ä.

  • Fachberater für Internationales Steuerrecht - Fachseminare von Fürstenberg Fürstenberg
  • „Mitarbeiter im Auslandseinsatz – Grenzüberschreitende Mitarbeiterbesteuerung“, Steuerberaterverband Düsseldorf e.V.