Fachanwaltslehrgang Insolvenzrecht

Der Fachanwaltslehrgang Insolvenzrecht findet seit 1995 unter nahezu unveränderter fachlicher Leitung statt und wurde bis heute von ca. 5000 Rechtsanwälten und Rechtsanwältinnen besucht.

Seit 2006 führen wir den Lehrgang in Zusammenarbeit mit der DeutschenAnwaltAkademie durch.

Die Kooperationslehrgänge der DeutschenAnwaltAkademie und der Fachseminare von Fürstenberg haben somit die Fachanwaltsausbildung in Deutschland besonders geprägt. Die fachliche Durchführung liegt zur Zeit in den Händen der DAA. Weiterführende Informationen zu Terminen, Kursorten, Referenten und Gebühren finden Sie unter www.anwaltakademie.de
 
 
 
 

Unsere insolvenzrechtlichen Tagesseminare

Mit unseren Tagesseminaren zu ausgewählten Spezialthemen können Sie auch ohne den Fachanwaltstitel Ihre Expertise dokumentieren.

Absolventen eines Fachanwaltskurses Insolvenzrecht erfüllen mit dem Besuch die Weiterbildungsvorgaben des § 15 FAO.

Unser aktuelles, insolvenzrechtliches Angebot:

 

Chancen des Insolvenzrechts

Nicht selten werden hierzulande Schulden, Krise oder gar Insolvenz mit dem Stigma des Scheiterns verbunden. Das Insolvenzrecht bietet jedoch den Betroffenen - gleich ob Privatpersonen oder Unternehme(r)n - eine Vielzahl von Möglichkeiten und auch einen Vollstreckungsschutz. Es ist somit auch für den verantwortlichen Berater mehr als sinnvoll, sich einen Überblick über die Chancen des Insolvenzrechts zu verschaffen.

Dieses interdisziplinäre Seminar verschafft Ihnen einen solchen Überblick – und zwar auch unter Berücksichtigung der aktuellen und zum 01.10.2021 durch das StaRUG in Kraft getretenen (Sanierungs-) Rechtsinstitute bis hin zur verkürzten Restschuldbefreiung in Deutschland.

Ein Seminar aus der Praxis der Referenten, für die Praxis der Berater! Nähere Infos finden Sie hier

 

Insolvenzrecht Aktuell

Das kompakte Wissens-Update: Bringen Sie sich auf den neuesten Stand in Sachen Gesetzgebung, Rechtsprechung und Entwicklungen im Insolvenzrecht. Nähere Infos finden Sie hier.

 

Datenschutz und Sanierung

Alles was Sie über die datenschutzrechtlichen Problemfelder im Kontext der Sanierung wissen müssen!

Können der Datenschutz oder gar datenschutzrechtliche Bußgelder eine Sanierung vereiteln? Dürfen sie nicht – und müssen sie auch nicht! Das Seminar vermittelt Grundsätze des Datenschutzrechtes und datenschutzrechtliche Problemfelder im Kontext der Sanierung; sei es in der Kanzlei des Sanierungsberaters oder Sachwalters, aber auch im zu sanierenden Unternehmen selbst.

Die Dozenten beleuchten den üblichen Verfahrensverlauf im Antragsverfahren, im eröffneten Verfahren und bei der Betriebsfortführung. Auch der korrekte Umgang mit Arbeitnehmer- und Kundendaten wird behandelt. Nähere Infos finden Sie hier