Praxisorientierte Lösungsansätze in der KMU Sanierung

In der Praxis der Restrukturierung haben kleine und mittlere Unternehmen (KMU) regelmäßig eine rudimentäre Datenlage. Diese trifft auf die strengen Vorschriften des Insolvenzrechts und die Anforderungen des IDW S11/S6. Die „Grätsche“ zwischen Praxis und Theorie ist allseits bekannt. Zwar ist der Praxisbezug des IDW S 6 i.d.F. vom 16.05.2018 gestiegen, die Grundproblematik des vorhandenen Datenmaterials ist dadurch aber nicht behoben. Es bleibt eine der wesentlichen Herausforderungen, in der KMU Sanierung, die vorhandenen Daten praxisorientiert und schnellstmöglich aufzubereiten.

Dafür gibt der Workshop eine wesentliche Hilfestellung: Es wird demonstriert, wie Sie mit Hilfe einer speziellen Software eine standardisierte Erstellung einer Vergangenheitsanalyse vornehmen können, darüber hinaus eine Lagebeurteilung mit Krisenstadium und -ursachen sowie integrierten Unternehmensplanung mit Maßnahmenempfehlungen und Gesamtbeurteilung als Bestandteile der Kernanforderungen an ein Sanierungskonzept.

Kursinformationen

Kursorte und Termine

Düsseldorf

KMU-San.
30.11 - 30.11.2019

Mannheim

KMU-San.
14.12 - 14.12.2019
Seminarprogramm

1. Ausgangslage in der KMU Sanierung

  • Definition der Zielgruppe KMU
  • Charakteristika von kleinen und mittelgroßen Unternehmen
  • Typischer Ablauf einer Sanierung

2. Finanzstatus/Finanzplan auf Wochenbasis gem. IDW S11

  • Anforderungen gem.IDWS11 an einen Finanzstatus/Finanzplan
  • Analyse einer möglichen Insolvenzreife mit Hilfe der Anwendung 123geplant.de (Finanzstatus, Finanzplan, Szenarioplanung, Laufende Anpassung / Kontrolle)

3. Fortbestehensprognose gem. IDW S11

  • 3.1. Anforderungen gem. IDW S11/IDW S 6 an eine Fortbestehensprognose
  • 3.2. Analyse und Planung mit Hilfe der Anwendung 123geplant.de (Vergangenheitsanalyse, Integrierte Unternehmensplanung)
Dozenten

Teilnehmerkreis
  • Rechtsanwälte und Steuerberater mit Schwerpunkt in der Sanierung und insolvenzrechtlichen Beratung
  • Fachanwälte für Insolvenzrecht
  • Fachberater für Sanierung & Insolvenzverwaltung bzw. Restrukturierung & Unternehmensplanung (DStV e.V.)
  • Insolvenzverwalter
  • Mitarbeiter in Rechts- oder Steuerabteilungen von Unternehmen.
Seminarzeit

jeweils von 9.30 bis 15.00 Uhr

Teilnahmegebühr

€ 350,-

Die Gebühr schließt die Seminarunterlagen in elektronischer Form sowie Pausengetränke und -snacks ein. Sie ist zahlbar 14 Tage nach Erhalt der Rechnung. Der Preis versteht sich zzgl. MwSt.

FAQ

Die Antworten auf die uns am häufigsten gestellten Fragen haben wir hier für Sie zusammengetragen. Frequently asked Questions