AI Act - Regulierung von künstlicher Intelligenz

Kurse 2024:
  • 27.06.2024 Webinar online

KI-Compliance im Unternehmen nach der neuen EU-Verordnung

Nutzen Sie in Ihrem Unternehmen Künstliche Intelligenz oder beraten Sie Unternehmen zu Rechts- und Compliance-Fragen, die sich beim Einsatz Künstlicher Intelligenz stellen? Wussten Sie, dass nach der neuen KI-Verordnung auch einfache Software erfasst wird?

Dann ist dieses Webinar zur neuen KI-Verordnung für Sie genau richtig! KI-Rechtsexperte Professor Ebers erörtert in unserem Webinar die wichtigsten Rechtsfragen, die sich in der Unternehmens- und Beratungspraxis stellen. Anhand von Praxisbeispielen wird gezeigt, welche rechtlichen Vorgaben es gibt, wann diese greifen und was Sie beachten sollten, damit keine hohen Bußgelder nach der KI-Verordnung drohen und Haftungsfallen vermieden werden.

Zeitstunden

  • 2h nach § 15 FAO im IT-Recht

An wen richtet sich die Fortbildung?

  • Juristen und Steuerberater, die KI in Ihrer Kanzlei nutzen möchten oder Mandanten betreuen, bei der Künstliche Intelligenz zum Einsatz kommt
  • Rechtsanwälte und Fachanwälte im IT-Recht
  • Legal Counsels mit Spezialisierung auf IT-Recht, insb. rechtliche Beratung zur Entwicklung und Umsetzung von KI-Projekten
  • Manager und Führungspersonen, die KI-Strategien in ihren Unternehmen entwickeln und implementieren.
  • KI-Projektleiter und Teamleiter, die aktiv an der Planung und Durchführung von KI-Projekten beteiligt sind.
  • Compliance- und Rechtsabteilungen

Ihre persönliche Beraterin

Frau Ramona Keller

Tel.: 0221 93738 669
Fax: 0221 93738 968

Das lernen Sie in dem Webinar

Prof. Dr. Martin Ebers, einer der Top 5 Legal Influencer in Deutschland (Beck-Aktuell 31.12.2023), beantwortet Ihnen u.a. folgende Fragen:

  • Wann greift der neue AI Act in Unternehmen?
  • Welche Pflichten bestehen nach dem AI Act?
  • Wie können Unternehmen diese Pflichten erfüllen?
  • Worauf müssen Berater achten?
  • Wie können Unternehmen hohe Bußgelder und Haftungsfallen vermeiden?

Kursorte, Termine und Seminarinhalte

Unterrichtszeiten: 14.00 - 16.00 Uhr

Webinar 2024
Datum Seminar Kursort
27.06 - 27.06.2024 AI Act AI Act Zoom online

Kosten

Was kostet die Teilnahme am Webinar?

Seminargebühr 179 €

Die Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Was ist in der Seminargebühr inbegriffen?

  • Zugang zum virtuellen Seminarraum
  • Arbeitsunterlagen zum Download
  • Teilnahmebescheinigung

Lernen von der Elite

Prof. Dr. Martin Ebers
Professor für IT-Recht, Präsident, Robotics & AI Law Society (RAILS)

Was sind die Inhalte dieser Fortbildung?

AI Act

Wann greift der neue AI Act in Unternehmen?

  • Zeitlicher, örtlicher und sachlicher Anwendungsbereich, insb. Abgrenzung von „normaler“ Software zu KI-Systemen
  • Einordnung von KI-Systemen in unterschiedliche Risikogruppen
  • Einstufungsvorschriften für Hochrisiko-KI-Systeme

Welche Pflichten bestehen nach dem AI Act?

  • Wer ist Anbieter, Importeur, Händler, Betreiber?
  • Pflichten entlang der KI-Wertschöpfungskette
  • Konformitätsbewertungsverfahren

Wie können Unternehmen diese Pflichten erfüllen?

  • AI Governance: Organisatorische Vorkehrungen im Unternehmen
  • Risiko- und Qualitätsmanagement
  • Compliance Tools

Worauf müssen Berater achten?

  • Implementierung des AI Act in den nächsten Monaten
  • Zusammenspiel des AI Act mit anderen Rechtsakten
  • Wie halte ich mich auf dem Laufenden?

Wie können Unternehmen hohe Bußgelder und Haftungsfallen vermeiden?

  • Dokumentationspflichten
  • Post-Market Monitoring
  • Haftung für KI-Systeme und Strategien zur Haftungsvermeidung

Ihre persönliche Beraterin

Frau Ramona Keller

Tel.: 0221 93738 669
Fax: 0221 93738 968

Weitere herausragende Seminare und Fortbildungen

Neu konzipiert

KI für Juristen

  • Fortbildung
  • Die Seminare finden als reine Online-Seminare statt.

  • 4 Tage
ab 03.09.2024Webinare Herbst

zum Lehrgang

Was ist technisch notwendig, um online an unseren Seminaren teilzunehmen?

Zur Durchführung unserer Online-Seminare nutzen wir die Software "Zoom" oder „GoToWebinar“, welche sich in den letzten Jahren zu Standardanwendungen in diesem Bereich entwickelt haben.

Die Anwendungen funktionieren auf jedem handelsüblichen PC, Laptop oder Mac. Darüber hinaus können Sie auch mit ihrem Tablet oder Smartphone an dem Webinar teilnehmen. Bitte installieren Sie dafür vorher die entsprechenden Apps aus dem Apple Appstore bzw. dem Google Play Store.

Über den Audio-Ausgang sowie das (mittlerweile standardmäßig verbaute) interne Mikrofon können Sie mit dem Dozenten interagieren und ihre Fragen stellen. Für eine bessere Sprachqualität empfehlen wir allerdings ein Headset.

Nach ihrer Anmeldung zum gewählten Online-Seminar erhalten Sie eine E-Mail mit einem persönlichen Link zum virtuellen Seminarraum. Klicken Sie diesen Link einfach 5-10 Minuten vor dem Beginn des Webinars an und folgen Sie den nächsten zwei Schritten. Fertig!

Weitere Fragen?

Zu den FAQs