Arbeitsrecht § 15 FAO

Unsere Fortbildungsveranstaltungen für Fachanwälte

Aktuelle Rechtsprechung, aktuelle Gesetzesvorhaben zum Ende der Legislaturperiode und Handlungsempfehlungen für Ihre täglichen Arbeitsschwerpunkte! Erfüllen Sie Ihre komplette Fortbildungspflicht nach § 15 FAO in einem Termin an zwei aufeinanderfolgenden Tagen.

 

Kursinformationen

Kursorte und Termine

Beginn des nächsten Unterrichts: 28.09.2017

Hamburg

2. Jahrestagung des Instituts für angewandtes Wirtschaftsrecht
28.09 - 28.09.2017
Dockland Hamburg

München

ArbR-A1
03.11 - 03.11.2017
Mercure Orbis Süd
ArbR-A2
04.11 - 04.11.2017
Mercure Orbis Süd

Düsseldorf

ArbR-A1
01.12 - 01.12.2017
Holiday Inn Airport Ratingen
ArbR-A2
02.12 - 02.12.2017
Holiday Inn Airport Ratingen

Frankfurt

ArbR-A1
08.12 - 08.12.2017
Intercity Airport
ArbR-A2
09.12 - 09.12.2017
Intercity Airport

Die genauen Anschriften der einzelnen Tagungshotels finden Sie hier

Kursunterlagen

Sie erhalten aktuellste Seminarunterlagen in elektronischer Form zum Download.

Gebühr

Bei Einzelbuchung eines Termins:

€ 449,-

€ 399,- für ehem. Absolventen unseres Fachanwaltslehrganges Arbeitsrecht

 

Bei gleichzeitiger Buchung zweier Termine:

€ 699,- (entspricht € 349,50 je Termin)

€ 599,- (entspricht € 299,50 je Termin) für ehem. Absolventen unseres Fachanwaltslehrganges Arbeitsrecht

 

Die Gebühr schließt das Mittagessen, die Seminarunterlagen (als PDF-Datei), Pausengetränke und -snacks ein.
Sie ist zahlbar 14 Tage nach Erhalt der Rechnung. Die Preise verstehen sich zzgl. MwSt.

Seminarinhalte

Arbeitsrecht Aktuell (15 Stunden) mit Prof. Dr. Oliver Pfaff

1. Unterrichtstag:

Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

  • Diskriminierungsschutz und ausgewählte Entscheidungen zum AGG
  • Streitfragen zum Arbeitsentgelt, insbesondere zu Überstunden, freiwilligen Leistungen
  • Stolperfallen beim Abschluss von Aufhebungs- und Abwicklungsverträgen
  • Annahmeverzug
  • Ausschlussfristen
  • Einfluss des Unionsrechts auf den arbeitsrechtlichen Alltag
  • Gratifikation und andere Sonderleistungen
  • Aktuelle Entscheidungen zum Kündigungsrecht
  • Recht des Betriebsübergangs
  • Ausgewählte Entscheidungen zum Betriebsverfassungs- und Tarifrecht

2. Unterrichtstag:
Atypische Arbeitsverhältnisse und Mindestlohn

  • Befristung von Arbeitsverhältnissen
  • Aktuelles zur Leiharbeit und zum Werkvertrag
  • Mindestlohn - die aktuelle Rechtsprechung des 5. Senats

 

Arbeitsrecht Aktuell (15 Stunden) mit  Peter Friedhofen und Dr. Wienhold Schulte

Wettbewerbsverbote

  • Unterscheidung zwischen gesetzlichem (vertraglichem) Wettbewerbsverbot und nachvertraglichem Wettbewerbsverbot
  • Voraussetzungen und Rechtsfolgen des gesetzlichen Wettbewerbsverbots während des bestehenden Arbeitsvertrages
  • Rechtsfolgen der Wettbewerbsverstöße
  • Sondersituation: Wettbewerbsverbot im gekündigten Arbeitsverhältnis
  • Nachvertragliches Wettbewerbsverbot
  • Inhalt und Voraussetzungen der Wirksamkeit, Problem: Unverbindlichkeit
  • Wegfall des nachvertraglichen Wettbewerbsverbots
  • Karenzentschädigung, Berechnungsgrundsätze

Sonderkündigungsschutz

  • Sonderkündigungsschutz im Ausbildungsverhältnis, § 22 BBiG
  • Sonderkündigungsschutz der Betriebsbeauftragten
  • Schwerbehindertenschutz, § 85 ff. SGB IX, Neuregelung in § 95 Abs. 2 SGB IX
  • Mutterschutz und Elternzeit
  • Pflegezeitgesetz und Familienpflegezeitgesetz
  • Sonderkündigungsschutz betrieblicher Funktionsträger, insbesondere der Betriebsratsmitglieder

Die Kündigungserklärung

  • Allgemeines zur Kündigungserklärung, Abgrenzungsfragen, insbesondere auch „Lösungserklärung“
  • Inhalt der Kündigungserklärung
  • Zeit und Ort der Kündigung, Kündigung zur Unzeit und vor Dienstantritt
  • Form der Kündigungserklärung, § 623 BGB
  • Kündigungserklärung und Vertretung, Zurückweisung gem. § 174 BGB
  • Zugang der Kündigungserklärung, Zugangsvereitelung
  • Umdeutung, prozessuale Umsetzung
  • Anfechtung und „Rücknahme“ der Kündigungserklärung
  • Kündigungsarten, insbesondere Änderungskündigung
  • Kündigungsfristen
  • Sonderprobleme, insbesondere Massenentlassung

 

Zielgruppe

Das Seminar eignet sich für alle im Arbeitsrecht tätigen Juristen. Fachanwälte für Arbeitsrecht erhalten am Ende der Veranstaltung einen Nachweis nach § 15 FAO auf dem Gebiet des Arbeitsrechts zur Vorlage bei ihrer Rechtsanwaltskammer.

Dozenten
Unterrichtszeiten

jeweils von 9.00 bis 18.00 Uhr

FAQ

Die Antworten auf die uns am häufigsten gestellten Fragen haben wir hier für Sie zusammengetragen. Frequently asked Questions