Family Office Kompakt

5-teilige Webinar-Reihe über die Kernthemen eines Family Offices

Die wichtigsten Themen eines Family Offices bequem als Online-Seminar.
5 x 3 Stunden, Dienstagvormittag, vom eigenen Schreibtisch aus!

Nach dem Verkauf eines Unternehmens stellt sich für viele Unternehmerfamilien die Frage nach der Vermögensverwaltung. Gängige Modelle sind die Gründung eines Single Family Office, der Anschluss an ein Multi Family Office oder auch die Betreuung der Inhaberfamilie aus einer Holding heraus.

Unabhängig von der gewählten Organisation gilt es, die Aufgaben und Arbeitsweisen dieser Einheit genau zu definieren, eine entsprechende Struktur aufzusetzen und die richtigen Mitarbeiter dafür zu finden. Im Mittelpunkt stehen immer die Belange einer oder weniger Familien und die Loyalität, Objektivität und Kompetenz des „Family Officers“. Denn eine wesentliche Zielsetzung für die Unternehmerfamilie ist die individuelle Beratung und Unterstützung durch das Family Office ohne Interessenskonflikte oder Vertriebsdruck.

In unserer Webinarreihe vermitteln wir Ihnen,

  • welche Grundsatzentscheidungen getroffen werden müssen und wie diese sich langfristig auswirken.
  • welche Aufgabenteilung und welche Entscheidungsstrukturen sich bewährt haben.
  • welche Dienstleistungen man am besten hinzukauft („Make-or-Buy“).
  • welche rechtlichen und steuerlichen Fallstricke einzelne Konstruktionen bergen.
  • die Auswahl- und Vergütungskriterien für Mitarbeiter sowie die „innere Organisation“ eines Family Offices.
  • der Leitgedanken etablierter Family Offices anhand von „Best Practice“-Beispielen.

Verschaffen Sie sich einen ersten Einblick über die Aufgaben eines Family Offices. Helfen Sie ihren Mandanten bei der Auswahl der richtigen Organisationsform für ihr Vermögen!

Fachliche Leitung

Prof. Dr. Swen O. Bäuml, Steuerberater, Wirtschaftsjurist, Inhaber von INFOB – dem „Family Office für Family Offices“.

Prof. Dr. Bäuml hat bereits zahlreiche Familien beim Aufbau ihres Family Office begleitet. Zudem bringt er umfassende Erfahrungen im Bereich Family Office aus seinen vorhergehenden Tätigkeiten und seinen wissenschaftlichen Aktivitäten mit.

Kursinformationen

Kursorte und Termine

Seminarzeiten: jeweils 09.00 Uhr – 12.15 Uhr (inkl. Pause)

 

Online-Webinare Herbst

WebFO 3
26.10 - 26.10.2021
WebFO 4
02.11 - 02.11.2021
WebFO 5
09.11 - 09.11.2021
Webinar-Inhalte

Konkret erfahren Sie in den 5 Online-Seminaren:

  • Welchen Mehrwert ein Family Office oder Ihre Familienholding stiften kann
  • Welche Organisationsform für Ihr Family Office oder Ihre Familienholding sinnvoll ist
  • Welche regulatorischen, rechtlichen und steuerlichen Aspekte Sie beim Aufbau nicht außer Acht lassen dürfen
  • Mit welchen Kosten Sie je nach Ausrichtung ihres Family Office rechnen müssen
  • Typische Merkmale, Strukturen und Zielsetzungen erfolgreicher Family Offices

 
 

Die Inhalte der einzelnen Module im Detail
 

MODUL 1 - Einführung
Dozent: Prof. Dr. Swen O. Bäuml

  • Bedarf und Zielsetzung von Family Offices / Private Offices / Familienholdings
  • Grundmodelle, Strukturen und Profile von Family Offices
  • Kernkompetenzen eines Family Office(r)s
    • Governance und Nachfolgemanagement
    • „Consigliere“ versus neutraler Dienstleister?
    • Family Office als Identitätswahrer
    • Dienen und Führen – der Family Officer im Spannungsfeld
  • Kosten eines Family Offices – ab wann „lohnt“ es sich?

 

MODUL 2 – Regulatorisches Umfeld für das Family Office
Dozentin: Nicole Schreiber

  • Regulatorische Rahmenbedingungen für Family Offices als Chance und Risiko zugleich
  • Konfliktfeld Berufsrecht, Konfliktfeld BaFin-Aufsicht
    • Erlaubte Steuerberatung? Steuererklärungen, Compliance-Themen
    • Investmentstrukturen, Club-Deals, Family & Friends
  • Risikomanagement und strategische Steuerung: Reporting als Schlüssel
  • „Make-or-Buy“? – Outsourcing versus (strategische) Kernkompetenz

 

MODUL 3 – Nachsteuerrendite zählt: steueroptimierte Vermögensverwaltung
Dozent: Dietmar Arzner

  • Vergleich liquider Anlagen in vermögensverwaltenden und / oder gewerblichen Einheiten (GbR, GmbH & Co. KG, GmbH etc.)
  • Immobilieninvestments „richtig gemacht“
  • Erbschaftsteuer versus Ertragsteuer – ein Widerspruch?
  • Best Practice - Beispiele

 

MODUL 4 – Erfolgreiche Family Offices planen langfristig
Dozent: Prof. Dr. Swen O. Bäuml

  • (Nachhaltige) Anlagestrategie als Erfolgsgarant: Relevante Faktoren, Erstellung, Beratung zur Strategic Asset Allocation (SAA)
  • Family Office als Anlagevehikel oder als beratende Einheit
    • Unterschiede, Vor- und Nachteile
    • Unterschiede in der Anforderung an Reporting und Personalprofile
  • Gesellschaftsverträge bei Familienunternehmen als Voraussetzung für steueroptimale Nachfolgen und als Instrument der Streitvorbeugung
  • Best Practice - Beispiele

 

MODUL 5 – Große Betriebs- und Privatvermögen im Brennpunkt der Debatten
Dozent: Prof. Dr. Swen O. Bäuml

  • Vermögensteuer, Vermögensabgabe und neuer Lastenausgleich – quo vadis?
  • Asset Protection – im Privaten wie Betrieblichen: Wie geht das?
  • Stiftung & Co.: Inlands- versus Auslandsstiftung, Familienstiftung und Doppelstiftungsmodelle
  • Wegzug als Lösung?
Dozenten
Teilnahmegebühr
  • 895,- € für die Teilnahme an allen 5 Modulen
  • 179,- € für die Teilnahme an einen Modul

Alle Preise zzgl. der gesetzlich geltenden MwSt.

Teilnehmer der kompletten Webinarreihe erhalten bei dem Besuch des Lehrganges "Zertifizierter Family Officer (FvF)" einen Nachlass in Höhe von 10%!

Teilnehmerkreis

Diese Online-Seminare richten sich an

  • Steuerberater und Juristen mit Bezug zur Vermögensverwaltung, Unternehmensnachfolge oder Testamentsvollstreckung
  • Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.)
  • Einsteiger in den Bereich "Family Office"
  • künftige "Zertifizierte Family Officer (FvF)"
  • Erb- und Stiftungsmanager in einer Bank
  • Berater oder Investmentmanager im Wealth Management oder Private Banking
  • Finanzplaner sowie Anlage- und Vermögensberater
  • Berater oder Investmentmanager im Bereich Private Clients oder gleichzusetzende institutionelle Kunden (Stiftungen, Kirchen)
Teilnahmebescheinigung

Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten am Ende der Webinar-Reihe eine entsprechende Teilnahmebescheinigung.

 

Inhaber des Titels "Zertifizierte Family Officer (FvF)" erhalten pro besuchtem Modul 3 FvF-Credits für die Rezertifizierung nach § 4 der Zertifizierungsrichtlinien. Insgesamt können mit dieser Webinar-Reihe 15 FvF-Credits erworben werden.

 

Darüber hinaus können wir Fachanwälte im Steuerrecht sowie im Handels- & Gesellschaftsrecht auch gerne entsprechende Nachweise gemäß § 15 FAO ausstellen. Im Steuerrecht erfüllen Sie mit dem Besuch der fünf Module 12 Zeitstunden und im Handels- & Gesellschaftsrecht 9 Stunden ihrer jährlichen Fortbildungspflicht.

FAQ

Die Antworten auf die uns am häufigsten gestellten Fragen haben wir hier für Sie zusammengetragen. Frequently asked Questions