Insolvenzrecht § 15 FAO

Unsere Seminare zum Erhalt des Fachanwaltstitels

Bringen Sie sich auf den neuesten Stand in Sachen Gesetzgebung, Rechtsprechung und aktuelle Entwicklungen im Insolvenzrecht. Erfüllen Sie Ihre komplette Fortbildungspflicht gem. § 15 FAO in einem einzigenTermin an zwei aufeinanderfolgenden Tagen!

Kursinformationen

Kursorte und Termine

München

InsR-A1
16.10 - 16.10.2020
InsR-A2
17.10 - 17.10.2020

Hamburg

InsR-A1
23.10 - 23.10.2020
InsR-A2
24.10 - 24.10.2020

Düsseldorf

InsR-A1
27.11 - 27.11.2020
InsR-A2
28.11 - 28.11.2020

Frankfurt

InsR-A1
04.12 - 04.12.2020
InsR-A2
05.12 - 05.12.2020
Kursunterlagen

Sie erhalten aktuellste Seminarunterlagen in elektronischer Form zum Download.

Gebühr

Bei Einzelbuchung eines Termins:

€ 499,-

€ 449,- für ehem. Absolventen unseres Fachanwaltslehrganges Insolvenzrecht

 

Bei gleichzeitiger Buchung zweier Termine:

€ 799,- (entspricht € 399,50 je Termin)

€ 699,- (entspricht € 349,50 je Termin) für ehem. Absolventen unseres Fachanwaltslehrganges Insolvenzrecht

 

Die Gebühr schließt das Mittagessen, die Seminarunterlagen (als PDF-Datei), Pausengetränke und -snacks ein.
Sie ist zahlbar 14 Tage nach Erhalt der Rechnung. Die Preise verstehen sich zzgl. MwSt.

Seminarinhalte

  • Umsetzung der EU-Restrukturierungsrichtlinie über Restrukturierung und Insolvenz
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Insolvenzrecht
    ‒ Insolvenzanfechtung: Gläubigerbenachteiligung, Bargeschäfts- und Sanierungsprivileg
    ‒ Insolvenzanfechtung im Rahmen eines cash-pool-systems
    ‒ Materielles Insolvenzrecht und Verfahrensrecht
  • Besondere Verfahrensarten
    ‒ Nachlass- Verbraucherinsolvenz, Eigenverwaltung, Insolvenzplan
    ‒ Voraussetzungen einer vorzeitigen Erteilung der Restschuldbefreiung; Zufluss der Mindestquote i. H. v. 35 %
    ‒ Gesellschaftsrecht im Insolvenzplan
  • Haftungsrisiken bei Prüfung der (drohenden) Zahlungsunfähigkeit und Ermittlung des „Vertiefungsschadens“ bei verspäteter Insolvenzantragstellung
  • Insolvenzverfahren und Immobiliarzwangsvollstreckung
  • Gesellschafterdarlehensrecht
    ‒ Gesellschaftergleiche Dritte als Darlehensgeber
    ‒ Gläubigerbenachteiligung
    ‒ Besicherung eines Gesellschafterdarlehens
    ‒ Unanwendbarkeit des Bargeschäftsprivilegs

 

Eine genaue Einteilung der Themen auf die einzelnen Veranstaltungstage erfolgt im Sommer 2020.

Zielgruppe

Das Seminar eignet sich für alle im Insolvenzrecht tätigen Juristen. Fachanwälte für Insolvenzrecht erhalten am Ende der Veranstaltung einen Nachweis nach § 15 FAO auf dem Gebiet des Insolvenzrechts zur Vorlage bei ihrer Rechtsanwaltskammer.

Dozent
Unterrichtszeiten

jeweils von 9.00 bis 18.00 Uhr

FAQ

Die Antworten auf die uns am häufigsten gestellten Fragen haben wir hier für Sie zusammengetragen. Frequently asked Questions