Internationales Steuerrecht Aktuell

Dr. Thomas Schänzle und Moritz Mühlhausen informieren Sie über die aktuellen Themen und Gestzesänderungen in Ihrem Fachgebiet. Für die Veranstaltungen erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat nach § 9 der Fachberaterordnung auf dem Gebiet des Internationalen Steuerrechts.

Ab 2020 neu: Erfüllen Sie ihre Fortbildungspflicht mit Hilfe von praktischen Online-Seminaren! An vier Vormittagen bringen Sie sich am eigenen Schreibtisch auf den neusten Stand und sparen sich alle Reisekosten und -strapazen. Und zum Start geben wir Ihnen eine Geld-zurück-Garantie: Bei Nichtgefallen können Sie ihre komplette Anmeldung nach dem ersten Webinar wieder kostenfrei stornieren!

Kursinformationen

Kursorte und Termine

Düsseldorf

IStR-A 1
05.06 - 05.06.2020
IStR-A 2
28.11 - 28.11.2020

Online-Webinar

IStR-A 1.1
05.06 - 05.06.2020
GoToWebinar
IStR-A 1.2
30.06 - 30.06.2020
GoToWebinar

Frankfurt

IStR-A 1
15.06 - 15.06.2020
IStR-A 2
24.10 - 24.10.2020
Technische Voraussetzungen zur Teilnahme an den Online-Seminaren

Zur Durchführung unserer Online-Seminare nutzen wir die Software „GoToWebinar“, welche sich in den letzten Jahren zu einer Standardanwendung in diesem Bereich entwickelt hat.

 

Die Anwendung funktioniert auf jedem handelsüblichen PC, Laptop oder Mac. Darüber hinaus können Sie auch mit ihrem Tablet oder Smartphone an dem Webinar teilnehmen. Bitte installieren Sie dafür vorher die entsprechenden Apps aus dem Apple Appstore bzw. dem Google Play Store.

 

Über den Audio-Ausgang sowie das (mittlerweile standardmäßig verbaute) interne Mikrofon können Sie mit dem Dozenten interagieren und ihre Fragen stellen. Für eine bessere Sprachqualität empfehlen wir allerdings ein Headset.

 

Nach ihrer Anmeldung zum gewählten Online-Seminar erhalten Sie eine E-Mail mit einem persönlichen Link zum virtuellen Seminarraum. Klicken Sie diesen Link einfach 5-10 Minuten vor dem Beginn des Webinars an und folgen Sie den nächsten zwei Schritten. Fertig!

Gebühr

Bei Einzelbuchung eines Termins (2 Online-Seminare oder 1 Präsenzveranstaltung):

€ 499,-
€ 449,- für ehemalige Teilnehmer unseres Fachberaterlehrgangs Internationales Steuerrecht

 

Bei gleichzeitiger Buchung zweier Termine (2 Online-Seminare und eine Präsenzveranstaltung oder 2 Präsenzveranstaltungen):

€ 799,-
€ 699,- für ehemalige Teilnehmer unseres Fachberaterlehrgangs Internationales Steuerrecht

 

Die Gebühr schließt die Seminarunterlagen in elektronischer Form, den Zugang zum virtuellen Seminarraum (bei Online-Seminaren), Pausengetränke und -snacks (bei Präsenzveranstaltungen) und das Fortbildungszertifikat ein.
Sie ist zahlbar 14 Tage nach Erhalt der Rechnung. Die Preise verstehen sich zzgl. MwSt.

Seminarinhalte

IStR-A 1 mit Moritz Mühlhausen

  • Aktuelle Rechtsprechung zum internationalen Steuerrecht
  • Meldepflicht für grenzüberschreitende Steuergestaltungen (DAC6)
  • Entwurf zum ATAD-Umsetzungsgesetz
  • Neues zur Digitalbesteuerung und der internationalen Mindeststeuer / OECD Pillar I and II
  • Aktuelle BP-Erfahrungen und ausgewählte Gestaltungsideen

 

IStR-A 2 mit Dr. Thomas Schänzle

  • Jahressteuergesetz 2019
  • Entwurf zum ATAD-Umsetzungsgesetz, insbesondere Änderungen im Bereich der
    -   Entstrickungs- und Wegzugsbesteuerung,
    -   Hinzurechnungsbesteuerung,
    -   Verrechnungspreise und
    -   hybrider Gestaltungen
  • Aktuelles zur Anzeigepflicht für Steuergestaltungen
  • Neues zur Digitalbesteuerung/Pillar I and II
  • Neues aus Brüssel und OECD
  • Neues aus der Finanzverwaltung
  • Aktuelle Rechtsprechung
Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Fachberater für Internationales Steuerrecht sowie an alle im Internationalen Steuerrecht tätigen Steuerberater und Rechtsanwälte. Die Teilnehmer erhalten am Ende der Veranstaltung einen Nachweis nach § 9 der Fachberaterordnung und nach § 15 FAO auf dem Gebiet des Steuerrechts.

Dozenten
Unterrichtszeiten

Die Präsenzveranstaltungen finden von 9.00 bis 14.30 Uhr.

Die Webinare werden am 22.06. wird von 14.00 bis 16.45 Uhr und am 30.06. von 10.00 bis 12.45 Uhr stattfinden.

Unsere Geld-zurück-Garantie

Sollten Sie nach dem ersten Webinar feststellen, dass Ihnen diese Form der Wissensvermittlung überhaupt nicht liegt, können Sie im weiteren Verlauf des Jahres trotzdem an der bzw. den Präsenzeinheiten teilnehmen. Es entstehen Ihnen dann keine weiteren Kosten! Nur bitte informieren Sie uns entsprechend.

FAQ

Die Antworten auf die uns am häufigsten gestellten Fragen haben wir hier für Sie zusammengetragen. Frequently asked Questions