Investmentfonds in der steuerlichen Beratung

Handlungsbedarf vor und nach der Investmentsteuerreform 2018

Zum 01.01.2018 wird die Investmentsteuerreform inkrafttreten.

Informieren Sie sich jetzt über die Systematik des neuen InvStG, Hintergrundinformationen aus dem Gesetzgebungsverfahren, den Handlungsbedarf zum Start und erhalten Sie von unseren Dozenten wertvolle Hinweise für die Praxis!

Kursinformationen

Kursorte und Termine

Aufgrund der großen Nachfrage planen wir gerade eine weitere Termine für 2018. Sobald diese fixiert wurden, werden wir sie an dieser Stelle veröffentlichen. Gerne können Sie uns Ihre Daten über unser Kontaktformular zukommen lassen. Wir informieren Sie dann, sobald die nächsten Termine feststehten.

 

 

Die genauen Anschriften der einzelnen Tagungshotels finden Sie hier

Kursunterlagen

Sie erhalten aktuellste Seminarunterlagen in elektronischer Form zum Download.

Gebühr

495,– € Seminargebühr

 


(zzgl. USt.) inkl. Arbeitsunterlagen, Pausengetränken, Mittagessen. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Anmeldebestätigung und eine Rechnung.

Seminarinhalte

Die Investmentsteuerreform im Überblick (Grundzüge)

  • Bisherige Systematik des InvStG - Kurzüberblick
  • Hintergründe und Ziele der Investmentsteuerreform
  • Neue Systematik des InvStG – Überblick
  • Besteuerung der (Publikums-)Investmentfondsanlage
    Ebene des (Publikums-)Investmentfonds
  • Ebene der Anleger in (Publikums-)Investmentfonds

Besteuerung der Spezial-Investmentfondsanlage

  • Erweiterte Voraussetzungen des Spezial-Investmentfonds
  • Ebene des Spezial-Investmentfonds
  • Ebene der Anleger in Spezial-Investmentfonds

Fokus Anlegersicht: Änderungen, Handlungsbedarf und Belastungsvergleiche

  • Unterschiede zwischen inländischem und ausländischem Anleger
  • Besonderheiten bei steuerbefreiten Anlegern (z.B. Stiftungen)
  • Handlungsbedarf z.B. bei Family Offices,Personengesellschaften etc. als Investoren
  • Belastungsvergleiche für unterschiedliche Anlegergruppen
    - Vergleich Anlage in (Publikums-)Investmentfonds vs. Spezial-Investmentfonds
    - Vergleich Spezial-Investmentfonds mit/ohne Transparenzoption

Übergangsregelungen für den Wechsel InvStG alt/neu zum Jahreswechsel 2017/2018

 

Sonstiges zur Investmentsteuerreform

 

Exkurs: Finanzvermögen im neuen Erbschaftsteuerrecht

Zielgruppe

Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, leitende Mitarbeiter aus Rechts- und Steuerabteilungen aus Unternehmen, Führungskräfte in Banken und Kapitalanlagegesellschaften

 

Alle Fachanwälte erhalten eine Teilnahmebescheinigung über 6 Zeitstunden zum Nachweis der Fortbildung gem. § 15 FAO.

Dozenten

FAQ

Die Antworten auf die uns am häufigsten gestellten Fragen haben wir hier für Sie zusammengetragen. Frequently asked Questions