Jahrestagung Family Office

Interdisziplinäre Aspekte und Praxisfragen in der Betreuung großer Vermögen

Im Rahmen der Fachtagung werden die interdisziplinären Aspekte der Dienstleistung „Family Office“ im Umfeld vermögender Familien aus unterschiedlichen Perspektiven behandelt.

Die Jahrestagung dient der Information zu aktuellen und praxisrelevanten Themen. Es werden Einblicke in Best-Practice-Ansätze gewährt und unterschiedliche Family Office-Strukturen vorgestellt. Anhand von Impulsvorträgen und Gesprächsinterviews lernen Sie die Inhaberstrategie eines Family Office und das unternehmerische Handeln eines einflussreichen Familienrates kennen.

Zudem werden die Lehrinhalte des Studienlehrgangs zum "Zertifizierten Family Officer (FvF)" vertieft und erweitert. Als Referenten konnten wir renommierte Praktiker im Family-Office-Segment, Unternehmer und Fachexperten für diese Veranstaltung gewinnen.

Zu guter Letzt rundet eine Abendveranstaltung den ersten Tag ab, so dass auch der Austausch der Teilnehmer untereinander gefördert wird.

Sichern Sie sich rechtzeitig Ihren Platz und melden Sie sich jetzt an!

 

Unser diesjähriger Medienpartner:

Absolute Research

 

Fachliche Leitung

Prof. Dr. Swen O. Bäuml, Steuerberater, Wirtschaftsjurist,
Inhaber von INFOB – dem „Family Office für Family Offices“.

Dr. Henning Schröer, Rechtsanwalt, Head of Family Office Merz und Geschäftsführer
der Merz Immobilien Management GmbH, Frankfurt/M.

Kursinformationen

Kursorte und Termine
Referenten

Programm

Tagungsprogramm 2021:

  • Familienunternehmen im Wandel
  • Familienstrategie, Kommunikation und Strukturierungsprozess für ein zukunftsfähiges Family Office
  • Assetklassen-übergreifende Steuerung des Familienvermögens
  • Strategische Asset Allocation – Ermittlung des zur Inhaberfamilie passenden Chance-Risiko-Profils
  • Klimaziele, Corona und Demographie: Immobilienmärkte im Wandel
  • Quo vadis Deutschland? Steuerstrategie für Großvermögen, Neuordnung der Besteuerung von Personengesellschaften, Erbschaftsteuer und steuerlicher Wegzug
  • Asset Protection aus zivil- und gesellschaftsrechtlicher Sicht
  • Aufbau eines Family Office als Mehr-Generationenprojekt
  • Mit Arbeitspräferenzen zum Hochleistungsteam in Family Offices für deren Klienten

Weitere Details zu den einzelnen Programmpunkten sowie die jeweiligen Referenten finden Sie in unserem Tagungsprospekt.

 

Abendveranstaltung 2021:

Im Rahmen der Tagung findet auch das jährliche Alumnitreffen der Zertifizierten Family Officer (FvF) mit einer Weinkellerführung im Schloss Johannisberg und anschließendem Abendessen statt. Der Shuttleservice vom Kloster Eberbach zum Schloss Johannisberg wird gesponsert von „INFOB Prof. Dr. Bäuml PartGmbB - dem Family Office für Family Offices“.

Teilnehmerkreis
  • (Leitende) Mitarbeiter von Family Offices
  • (Leitende) Mitarbeiter von Familienholdings
  • (Leitende) Mitarbeiter in Unternehmen der Immobilienanlage oder Immobilienverwaltung
  • Mitarbeiter von unabhängigen Vermögensverwaltern
  • Mitarbeiter von banknahen Family Offices / Private Wealth Management
  • Rechts- und Steuerberater im Bereich Private Clients / Private Wealth / Family Offices
  • Zertifizierte Family Officer (FvF)
Zeiten

Donnerstag, 23. September 2021:

09.30 bis 18.00 Uhr
Get Together und Alumnitreffen der Zertifizierten Family Officer (FvF) im Anschluss

 

Freitag, 24. September 2021:

09.00 bis 14.00 Uhr

Teilnahmegebühr

980,– €   Sonderpreis für Absolventen des Lehrganges „Zertifizierter Family Officer (FvF)
1.295,– €   reguläre Teilnahmegebühr

 

Die Teilnahmegebühr schließt die Arbeitsunterlagen, Pausengetränke, Mittagessen und die Teilnahme an der Abendveranstaltung ein.

 

Für Teilnehmer an der Jahrestagung Family Office steht im Tagungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent im Kloster Eberbach zur Verfügung. Darüber hinaus können wir Ihnen gerne eine Liste mit Hotelempfehlungen zukommen lassen.

Fortbildungsnachweis

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung über 12 Zeitstunden zum Nachweis Ihrer Fortbildung gem. § 15 FAO auf dem Gebiet des Steuerrechts bzw. 12 FvF-Credits gem. § 4 Abs. 3 FO-Richtlinien.

Unsere Seminare unter Covid-19

Wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, können Sie sich darauf verlassen, dass die Lehrgänge und Seminare tatsächlich von uns durchgeführt werden.

Sollte eine berufliche Weiterbildung zum geplanten Zeitpunkt nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden dürfen, werden wir das Seminar online abhalten oder zu einem späteren Zeitpunkt nachholen. Wir informieren Sie rechtzeitig darüber.

Selbstverständlich halten wir bei allen Veranstaltungen sowohl die Abstands- und Hygieneregeln als auch die örtlichen Corona-Verordnungen ein!

 

FAQ

Die Antworten auf die uns am häufigsten gestellten Fragen haben wir hier für Sie zusammengetragen. Frequently asked Questions