Jahrestagung Family Office

Interdisziplinäre Aspekte und Praxisfragen in der Betreuung großer Vermögen

Im Rahmen der Fachtagung werden die interdisziplinären Aspekte der Dienstleistung Family Office im Umfeld vermögender Familien aus unterschiedlichen Perspektiven behandelt.

Die Jahrestagung dient der Information zu aktuellen und praxisrelevanten Themen. Es werden Einblicke in Best-Practice-Ansätze gewährt und unterschiedliche Family Office-Strukturen vorgestellt. Anhand von Impulsvorträgen und Gesprächsinterviews lernen Sie die Inhaberstrategie eines Family Office und das unternehmerische Handeln eines einflussreichen Familienrates kennen.

Zudem werden die Lehrinhalte des Studienlehrgangs zum Zertifizierten Family Officer (FvF) vertieft und erweitert. Als Referenten konnten wir renommierte Praktiker im Family-Office-Segment, Unternehmer und Fachexperten für diese Veranstaltung gewinnen.

Zu guter Letzt rundet eine Abendveranstaltung den ersten Tag ab, so dass auch der Austausch der Teilnehmer untereinander gefördert wird.

Sichern Sie sich rechtzeitig Ihren Platz und melden Sie sich jetzt an!

Fachliche Leitung

Prof. Dr. Swen O. Bäuml | Steuerberater, Wirtschaftsjurist, Inhaber von INFOB – dem „Family Office für Family Offices“.

Dr. Henning Schröer | Rechtsanwalt, Geschäftsführender Gesellschafter der fidubonum GmbH & Co. KG – die Familienvermögensberatung in Königstein

Kursinformationen

Kursorte und Termine

Düsseldorf

FO-JT
15.09 - 16.09.2022
Schloß Krickenbeck
Referenten

Programm

Tagungsprogramm 2022:

  • Familienverfassung – mehr als nur ein Berater-Gimmick
  • Plan B – Strukturen, Anforderungen an den Vermögensschutz in unruhigen Zeiten
  • Die steuerliche Seite des Wegzugs ins Ausland
  • Immobilieninvestitionen für Familien in Umbruchszeiten
  • Immobilieninvestitionen in schon gut gelaufenen Märkten
  • Family Office Insights: Investitionsstrategien im Immobilienbereich
  • Wie in Private Markets investieren? Konzeption und Umsetzung von Private Equity/Venture Capital-Allokationen
  • Pre-IPOs als Nischen-Investment für Family Offices
  • Digitalisierung des Family Offices
  • Personal im Family Office

Weitere Details zu den einzelnen Programmpunkten sowie die jeweiligen Referenten finden Sie in unserem Tagungsprospekt.

 

Ein gemeinsames Abendessen, Get Together und das jährliche Alumnitreffen der Zertifizierten Family Officer (FvF) rundet den ersten Veranstaltungstag ab und bietet ausreichend Platz für den informellen Austausch nebst Kontaktpflege.

Teilnehmerkreis
  • (Leitende) Mitarbeiter von Family Offices
  • (Leitende) Mitarbeiter von Familienholdings
  • (Leitende) Mitarbeiter in Unternehmen der Immobilienanlage oder Immobilienverwaltung
  • Mitarbeiter von unabhängigen Vermögensverwaltern
  • Mitarbeiter von banknahen Family Offices / Private Wealth Management
  • Rechts- und Steuerberater im Bereich Private Clients / Private Wealth / Family Offices
  • Zertifizierte Family Officer (FvF)
Zeiten

Donnerstag, 15. September 2022:

09.30 bis 18.00 Uhr
ab 19.00Uhr: Gemeinsames Abendessen, Get Together und Alumnitreffen der Zertifizierten Family Officer (FvF)

 

Freitag, 16. September 2022:

09.00 bis 14.00 Uhr

Teilnahmegebühr

1.495,– €   Sonderpreis für Absolventen des Lehrganges „Zertifizierter Family Officer (FvF)
1.795,– €   reguläre Teilnahmegebühr

 

Die Teilnahmegebühr (netto, zggl. MwSt.) versteht sich als All-Inclusive-Pauschale! Sie umfasst

  • Übernachtung im Einzelzimmer vom 15. auf den 16.09.2022 auf Schloss Krickenbeck
  • Frühstück
  • Mittag- und Abendessen
  • Softgetränke, Bier und Spirituosen
  • Parkgebühr
  • Arbeitsunterlagen

 

Sie brauchen sich vor Ort um nichts mehr zu kümmern!
Sofern schon am Vorabend auf Schloss Krieckenbeck übernachten möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Fortbildungsnachweis

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung über 11 Zeitstunden zum Nachweis Ihrer Fortbildung gem. § 15 FAO auf dem Gebiet des Steuerrechts bzw. 11 FvF-Credits gem. § 4 Abs. 3 FO-Richtlinien.

Unsere Seminare unter Covid-19

Wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, können Sie sich darauf verlassen, dass die Lehrgänge und Seminare tatsächlich von uns durchgeführt werden.

Seit Frühjahr 2022 finden unsere Präsenzveranstaltungen in Anlehnung an die behördlichen Bestimmungen wieder unter Einhaltung der 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet) statt!

Wir hoffen, dass diese Regelung auch im nächsten Herbst und Winter bestehen bleiben kann, behalten uns zum Schutz aller Beteiligten aber ausdrücklich vor, ggf. zur 2G-Regel zurückzukehren.

Selbstverständlich berücksichtigen wir bei allen Veranstaltungen sowohl die Abstands- als auch die Hygieneregeln!

 

FAQ

Die Antworten auf die uns am häufigsten gestellten Fragen haben wir hier für Sie zusammengetragen. Frequently asked Questions