Online-Seminare

inkl. Fortbildungsnachweis nach § 15 FAO!

Bilden Sie sich auch am heimischen Schreibtisch fort, ohne Reisekosten oder -strapazen!

Ob Online-Seminare im Arbeitsrecht, Steuerrecht, Erbrecht oder anderen Bereichen: Sie erlauben es uns, Ihnen topaktuelle Themen schnellstmöglich anbieten zu können. So sind Sie immer auf dem Laufenden und können Ihre Mandaten bestmöglich beraten. Wie auch bei unseren Präsenzveranstaltungen werden Ihnen die Inhalte durch unsere renommierten und anerkannten Experten des jeweiligen Rechtsgebietes vermittelt.

Sie müssen aufgrund der räumlichen Distanz aber nicht auf Fragen an den Dozenten verzichten. Bei all unseren Online-Seminaren besteht die Möglichkeit der Interaktion mit den Referenten!

Online-Seminare nach § 15 FAO

Seit 2015 erlaubt es § 15 Abs. 2 FAO allen Fachanwälten, die vorgeschriebene Fortbildungspflicht auch durch juristische Online-Seminare zu erfüllen. So sparen Sie wertvolle (Reise-)Zeit, die Sie für die Betreuung Ihrer Mandanten nutzen können!

Technische Voraussetzungen zur Teilnahme

Online-Seminare mit GoToWebinar

Zur Durchführung unserer Online-Seminare nutzen wir die Software „GoToWebinar“, welche sich in den letzten Jahren zu einer Standardanwendung in diesem Bereich entwickelt hat.

 

Die Anwendung funktioniert auf jedem handelsüblichen PC, Laptop oder Mac. Darüber hinaus können Sie auch mit Ihrem Tablet oder Smartphone an dem Webinar teilnehmen. Bitte installieren Sie dafür vorher die entsprechende App aus dem Apple Appstore bzw. dem Google Play Store.

 

Über den Audio-Ausgang sowie das (mittlerweile standardmäßig verbaute) interne Mikrofon können Sie mit dem Dozenten interagieren und Ihre Fragen stellen. Für eine bessere Sprachqualität empfehlen wir allerdings ein Headset.

 

Nach Ihrer Anmeldung zum gewählten Online-Seminar erhalten Sie eine E-Mail mit einem persönlichen Link zum virtuellen Seminarraum. Klicken Sie diesen Link einfach 5-10 Minuten vor dem Beginn des Webinars an und folgen Sie den nächsten zwei Schritten. Fertig!

Unser aktuelles Online-Seminarprogramm

unterteilt nach den jeweiligen Rechtsgebieten

Online-Seminare Arbeitsrecht

Rechtsprechungsupdate Arbeitsrecht 2022

Aktuelle und praxisrelevante wichtige Entscheidungen – insbesondere des BAG!

 

Sie erhalten in diesem Webinar einen aktuellen Überblick über wichtige und vor allem praxisrelevante Entscheidungen, vornehmlich des Bundesarbeitsgerichts und, soweit dazu keine höchstrichterliche Rechtsprechung vorliegt, auch der Instanzgerichte. Die Entscheidungen werden im Hinblick auf praxisrelevante Fragen ausgewählt. Es wird ein möglichst umfassender Stand der Rechtsprechung – insbesondere zu den in der Praxis bedeutsamen Problemzusammenhängen – dargestellt.

 

Thematische Schwerpunkte:

  • Wichtige Entscheidungen des Jahres 2022
  • Analyse aktueller Entscheidungen
  • Bedeutung für die anwaltliche Praxis – ggf. Änderung bisheriger Grundsätze

 

Ihr Referent: Dr. Wienhold Schulte | Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Konfliktmanagement im Arbeitsrecht

Souverän Beraten im Spannungsfeld zwischen Verhandlung, Vermittlung und Entscheidung

 

Arbeitsrechtler und Personalverantwortliche haben täglich mit arbeitsrechtlichen Konflikten zu tun. Da Verhandlungs- und Vermittlungstechniken in der Regel nicht systematisch erlernt werden, stellt das Ziel, Streit nachhaltig und idealerweise wertschöpfend zu lösen, ohne die Beziehung der Parteien negativ zu beeinträchtigen, hohe Anforderungen an alle Beteiligten. In diesem Webinar wird das Wissen über mögliche Konfliktlösungsverfahren geschärft und eine sichere Beherrschung von Verhandlungs- und Vermittlungsmethoden eingeübt. Über Erfolg oder Misserfolg in einem arbeitsrechtlichen Fall entscheidet oft die souveräne Handhabung der Verhandlungssituation. Der Referent erläutert Ihnen anhand zahlreicher Praxisbeispiele, wie Konfliktkonstellationen im Individual- und Kollektivarbeitsrecht durch gute Vorbereitung und konstruktive Gestaltung der Kommunikation in Wertschöpfungsszenarien verwandelt werden können. Spätestens seit der Corona-Krise finden Verhandlungen zunehmend online statt. Das interaktive Online-Seminar illustriert die besonderen Herausforderungen der Verhandlungsführung im virtuellen Raum anhand von verhandlungsrelevanten Fragestellungen. So erzielen Sie auf beiden Ebenen auf spielerische Art und Weise Lerneffekte.

 

Thematische Schwerpunkte:

  • Konstruktive Verhandlungsführung in individual- und kollektivarbeitsrechtlichen Konflikten
  • Zielgerichteter Einsatz unterschiedlicher Konfliktlösungsverfahren
  • Das passende Verfahrensdesign für typische Konfliktkonstellationen:
  • Gestörte Zusammenarbeit von Geschäftsleitung und Betriebsrat
    - Mobbing
    - Konflikte zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern
    - Kündigung und anderweitige Auflösung von Arbeitsverhältnissen

 

Ihr Referent: Dr. Felix Wendenburg | Jurist und Mediator

Digitalisierung und Arbeitsrecht

Lösungen für eine flexible Personalpraxis

 

Das Webinar umfasst die wichtigsten Trends der digitalen Transformation im Personalbereich, stellt die rechtlichen Probleme sowie Herausforderungen vor und zeigt auf, wie diese rechtlich und praktisch im Sinne einer Best Practice gelöst werden können.

 

Thematische Schwerpunkte:

  • Arbeitszeitrechtliche Einordnung ständiger Erreichbarkeit
  • Arbeitszeitgrenzen
  • Individualrechtlicher Rahmen bei der Ausgestaltung von Vertrauensarbeitszeitmodellen
  • Agile Arbeitsmethoden und Scrum
  • Implementierung neuer Software und Releases

 

Ihr Referent: Dr. Detlef Grimm | Fachanwalt für Arbeitsrecht, Partner, LOSCHELDER RECHTSANWÄLTE, Köln

 

Online-Seminare Erbrecht & Testamentsvollstreckung

Datenschutz im erbrechtlichen Mandat und in der Testamentsvollstreckung

Ein rechtssicherer Datenschutz wird immer wichtiger, insbesondere seit dem Inkrafttreten der DSGVO im vergangenen Jahr. Dies gilt natürlich auch für Kanzleien und Testamentsvollstrecker, denen im Fall eines Verstoßes eine Strafe von 4% des Jahresumsatzes drohen kann.

 

Unser Webinar vermittelt Ihnen Grundsätze des Datenschutzrechtes, insb. den Datenschutz in der Kanzlei des Mandatsträgers. Die Dozenten gehen auf den Datenschutz in der Nachlasspflegschaft bzw. -verwaltung und Testamentsvollstreckung ein. Auch der digitale Nachlass inkl. des Umgangs mit Kryptowährungen wie Bitcoin und Co. werden an der Schnittmenge aus erbrechtlichem Mandat und aktuellem Datenschutzrecht beleuchtet. Zahlreiche Beispiele und Diskussionen verleihen der Veranstaltung einen umfassenden Praxisbezug, sodass Sie das erworbene Wissen direkt anwenden können.

 

Ihre Referenten:

  • Eberhard Rott | Fachanwalt für Erbrecht und Fachanwalt für Steuerrecht sowie Testamentsvollstrecker (AGT) aus Bonn
  • Christian Weiß | Insolvenzverwalter und Fachanwalt für Insolvenzrecht sowie Testamentsvollstrecker (AGT) aus Köln

Erbrecht Aktuell

Das Rechtsprechungsupdate für alle im Erbrecht tätigen Juristen!

 

Dr. Tobias Kappler und Eberhard Rott bringen Sie auf den neuesten Stand und informieren Sie über die aktuellen Entscheidungen und Tendenzen der Rechtsprechung.

 

Als Fachanwalt für Erbrecht erfüllen Sie mit dieser Webinar-Reihe auch Ihre komplette Fortbildungspflicht nach § 15 FAO! Bequem vom eigenen Schreibtisch aus und ganz ohne Reisekosten. Und direkt im Anschluss können Sie wieder Mandantentermine annehmen!

Testamentsvollstreckung Aktuell

Die Pflichtfortbildung für "Zertifizierte Testamentsvollstrecker (AGT)" und Fachberater für Testamentsvollstreckung & Nachlassverwaltung (DStV e. V.) – jetzt auch online vom eigenen Schreibtisch aus. Ganz ohne Reisekosten und -strapazen!

 

In kompakten 150-minütigen Webinaren erfüllen Sie Ihre Weiterbildungspflicht nach § 5 der Richtlinien der Arbeitsgemeinschaft Testamentsvollstreckung bzw. § 5 der Fachberater-Richtlinien des DStV e. V. Herr Eberhard Rott informiert Sie wie gewohnt kompetent über die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Testamentsvollstreckung.

Online-Seminare Family Office / Vermögensverwaltung

Webinar-Reihe: Family Office kompakt

Die wichtigsten Themen eines Family Offices bequem als Online-Seminar in 5 x 3 Stunden, ein Vormittag pro Woche!

 

Nach dem Verkauf eines Unternehmens stellt sich für viele Unternehmerfamilien die Frage nach der Vermögensverwaltung. Gängige Modelle sind die Gründung eines Single Family Office, der Anschluss an ein Multi Family Office oder auch die Betreuung der Inhaberfamilie aus einer Holding heraus.

 

In dieser Webinar-Reihe erfahren Sie u.a., welchen Mehrwert ein Family Office oder eine Familienholding stiften kann und welche Organisationsform dafür sinnvoll ist. Sie lernen die wichtigsten regulatorischen, rechtlichen und steuerlichen Aspekte kennen und wissen, mit welchen Kosten Sie je nach Ausrichtung des Family Office rechnen müssen. Zu guter Letzt erhalten Sie auch einen Einblick in die typischen Merkmale, Strukturen und Zielsetzungen erfolgreicher Family Offices.

 

Ihre Referenten:

  • Dietmar Arzner, LL.M. | Leiter Wealth Planning, LGT Bank AG
  • Prof. Dr. Swen Bäuml | Inhaber von INFOB – dem „Family Office für Family Offices“
  • Nicole Schreiber, LL.M. | Steuerberaterin, Diplom-Finanzwirtin (FH), Zertifizierter Family Officer
Online-Seminare Handels- & Gesellschaftsrecht

Handels- & Gesellschaftsrecht Aktuell

Das Rechtsprechungsupdate für alle Handels- & Gesellschaftsrechtler!

 

Prof. Dr. Daniel Graewe und Dr. Martin Pellens bringen Sie auf den neuesten Stand in Sachen Rechtsprechung, Gesetzgebung und aktuelle Entwicklungen im Handels- & Gesellschaftsrecht.

 

Als Fachanwalt für Handels- & Gesellschaftsrecht erfüllen Sie mit dieser Webinar-Reihe auch ihre komplette Fortbildungspflicht nach § 15 FAO! Bequem vom eigenen Schreibtisch aus und ganz ohne Reisekosten.

MoPeG: die Reform des Personengesellschaftsrechts

Jetzt als Online-Live-Seminar oder auch sofort zum Abruf: unser MoPeG-Seminar zur Reform des Personengesellschaftsrechts!

 

Wir geben Ihnen einen Überblick zu den auf dem „Mauracher Entwurf“ beruhenden Änderungen im Personengesellschaftsrecht und der kommenden Einführung eines neuen Registers für Gesellschaften bürgerlichen Rechts (GbR). Darüber hinaus bietet das Seminar zugleich ein „Update“ der für den Bereich der Personenhandelsgesellschaften relevanten Rechtsprechung.

 

Ihr Referent:

  • Dr. Dr. Christian Schulte, M.A. | Richter am Amtsgericht Charlottenburg
Online-Seminare Insolvenzrecht

Sanierung & Insolvenzverwaltung Aktuell

Die Pflichtfortbildung für alle Fachberater Restrukturierung & Unternehmensplanung bzw. Sanierung & Insolvenzverwaltung (DStV e. V.) – jetzt auch online vom eigenen Schreibtisch aus. Ganz ohne Reisekosten und -strapazen!

 

In kompakten 150-minütigen Webinaren erfüllen Sie Ihre Weiterbildungspflicht nach § 5 der Fachberater-Richtlinien des DStV e. V. Herr Wolfgang Fahlbusch informiert Sie wie gewohnt kompetent über die neuesten Entwicklungen im Insolvenzrecht.

Insolvenzrecht Aktuell

Das Rechtsprechungsupdate für alle Insolvenzrechtler!

 

Herr Marko Sabrowsky bringt Sie auf den neuesten Stand in Sachen Rechtsprechung, Gesetzgebung und aktuelle Entwicklungen im Insolvenzrecht.

 

Alle Fachanwälte für Insolvenzrecht erfüllen mit dieser Webinar-Reihe auch ihre Fortbildungspflicht nach § 15 FAO – sowohl die kompletten 15 Stunden oder auch nur in Teilen! Melden Sie sich jetzt an und bringen Sie sich auf den neusten Stand im Insolvenzrecht.

 

Online-Seminare Internationales Steuerrecht

Internationales Steuerrecht Aktuell

Die Pflichtfortbildung für alle Fachberater Internationales Steuerrecht – jetzt auch online vom eigenen Schreibtisch aus und ganz ohne Reisekosten und -strapazen!

 

In vier kompakten 150-minütigen Webinaren erfüllen Sie Ihre komplette Weiterbildungspflicht nach § 9 der Fachberaterordnung (FBO). Herr Moritz Mühlhausen informiert Sie über die neuesten Entwicklungen sowie die Änderungen bei Rechtsprechung und Gesetzgebung rund um das Internationale Steuerrecht.

Online-Seminare IT-Recht

Erfolgreiche Verteidigung gegen DSGVO-Schadensersatzforderungen

Gerade Schadensersatzforderungen wegen tatsächlichen oder behaupteten DSGVO-Verstößen können zu massiven finanziellen Risiken für Unternehmen führen. Der Referent, einer der führenden Experten in diesem Gebiet, vermittelt die wichtigsten Fragen zu diesem spannenden Thema kompakt, praxisnah und aus erster Hand. Sie bekommen einen Überblick über aktuelle Aspekte des DSGVO-Schadensersatzes, mögliche Verteidigungsstrategien, relevante Rechtsprechung und viele weitere praxisrelevante Fragen.

 

Thematische Schwerpunkte:

  • Voraussetzungen von DSGVO-Schadensersatzforderungen
  • Gefahr durch Massenklagen als Geschäftsmodell
  • Aktuelle Rechtsprechung zum DSGVO-Schadensersatz
  • Strittige Fragen zum DSGVO-Schadensersatz vor dem EuGH
  • Strategien zur Verteidigung gegen Schadensersatzklagen

 

Ihr Referent:

  • Tim Wybitul | Rechtsanwalt, Partner, Latham & Watkins LLP, Frankfurt a.M.

Verteidigung gegen DSGVO-Bußgelder

Datenschutz ist ein Thema, das seit Einführung der DSGVO von brennender Aktualität und großer Relevanz ist. Hohe Bußgelder bergen erhebliche finanzielle Risiken für Unternehmen und können zu gravierenden Reputationsschäden führen. Der Referent, einer der führenden Experten in diesem Gebiet, vermittelt in diesem Webinar kompakt, praxisnah und aus erster Hand die aktuellsten Fragen zum DSGVO-Bußgeld. Sie bekommen einen Einblick in den Ablauf von Bußgeldverfahren, die aktuelle Rechtslage und Behördenpraxis und lernen mögliche Verteidigungsstrategien auch in grenzüberschreitenden Sachverhalten kennen..

 

Thematische Schwerpunkte:

  • Allgemeiner Überblick
  • Bußgelder gegen Unternehmen in Deutschland
  • Verteidigung bei grenzüberschreitenden Sachverhalten
  • Relevanz der DSGVO-Bußgelder für Schadensersatzklagen

 

Ihr Referent:

  • Tim Wybitul | Rechtsanwalt, Partner, Latham & Watkins LLP, Frankfurt a.M.
Online-Seminare Mediation

Kurzzeit-Mediation

Die Kurzzeit-Mediation ist eine spezielle Form der Mediation. Es geht darum, den gesamten Mediationsprozess in einer Sitzung zu gestalten. Dies erfordert vom Mediator eine größere Vorbereitung der Mediation, eine stärkere Prozessgestaltung sowie ein präzises Zeitmanagement. Die Kurzzeit-Mediation kann einen zeitlichen Umfang von 1 bis 8 Stunden haben. Konfliktparteien fragen diese Form in der Praxis oft an, da eine Konfliktlösung in einem überschaubaren Rahmen angeboten wird.

 

Thematische Schwerpunkte:

  • Theoretischer Input, Reader
  • Leiter-, Teilnehmer-Rollenspiele
  • Groß-, Kleingruppenarbeit

 

Ihr Referent:

  • Dipl.-Psych. Heiner Krabbe | Zertifizierter Mediator, Ausbilder und Supervisor, Leiter der Mediationswerkstatt Münster, Referent u.a. an verschiedenen Universitäten
Online-Seminare Steuerrecht

Steuerrecht Aktuell

Das Rechtsprechungsupdate für alle Steuerrechtler!

 

Prof. Dr. Lars Micker und Dr. Björn Kahler bringen Sie auf den neuesten Stand in Sachen Rechtsprechung, Gesetzgebung und aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht.

 

Als Fachanwalt für Steuerrecht erfüllen Sie mit dieser Webinar-Reihe auch Ihre komplette Fortbildungspflicht nach § 15 FAO! Bequem vom eigenen Schreibtisch aus und ganz ohne Reisekosten.

Online-Seminare Unternehmensnachfolge

Unternehmensnachfolge Aktuell

Die Pflichtfortbildung für alle Fachberater Unternehmensnachfolge (DStV e. V.) – jetzt auch online vom eigenen Schreibtisch aus und ganz ohne Reisekosten und -strapazen!

 

In vier kompakten 150-minütigen Webinaren erfüllen Sie Ihre komplette Weiterbildungspflicht nach § 5 der Fachberater-Richtlinien des DStV e. V. Frau Dr. Corinna Lindow und Herr Elmar Uricher informieren Sie über die neuesten Entwicklungen auf den Gebieten Erbschaftsteuer- und Gesellschaftsrecht mit Bezug zur Unternehmensnachfolge.

Webinare für Führungskräfte

So führen Sie sicher und souverän durch die Krise

Wenn in Krisenzeiten Unsicherheit, Angst und Zweifel wachsen, Mitarbeiter überfordert sind und ganz allgemein der Druck wächst, sind Führungskräfte besonders gefordert. Erfolgreich sind diejenigen, die souverän und authentisch handeln, als gutes Beispiel vorangehen, den Kontakt zu ihren Mitarbeitern suchen und das große Ganze nicht aus dem Blick verlieren.

 

In diesem 90-minütigen, kostenfreien Webinar erhalten Sie garantiert wertvolle Praxistipps für die gelingende Selbst-, Mitarbeiter- und Unternehmensführung!

Führungskraft allein zu Haus

So gelingt virtuelle Führung und Kommunikation aus dem Homeoffice

 

Aus der Arbeit aus dem Homeoffice ergeben sich etliche Vorteile, aber es entstehen auch zahlreiche neue Herausforderungen. Neben organisatorischen, rechtlichen und zwischenmenschlichen Hürden stoßen vor allem Führungskräfte derzeit auf viele ungeklärte Fragen und fühlen sich dabei alleine gelassen: Wie steuere ich mich und meine Mitarbeiter ohne direkten Zugriff und ohne Kontrollverlust? Wie erzeuge ich Nähe in der räumlichen Distanz? Wie halte ich die Motivation hoch? Wie moderiere ich digitale Sessions und Meetings? Was ist bei der Technik zu beachten?

 

Mit diesem Webinar erhalten alle Personen, die vom Homeoffice aus arbeiten, schnelle und praxisnahe Antworten auf die wichtigsten Fragen. Wir vermitteln Ihnen wertvolle Tipps und Tricks, die Führungskräfte und andere Verantwortliche bei der Arbeit und Führung aus dem Homeoffice beachten müssen.