Problemfelder rund um die GmbH

Rechtssicher gründen und Haftungsfallen vermeiden

Setzen Sie das neue „EU Company Law-Package“ in beiden Teilen praktisch um!

Unser Seminar greift typische Fehlerquellen und Gestaltungsoptionen bei der Gründung kleiner Kapitalgesellschaften auf, wobei auch die Arbeit mit ausländischen Handelsregistern besprochen wird. Die in der Beratungs- und Gestaltungspraxis immer wichtiger werdenden grenzüberschreitenden Vorgänge haben durch das „EU-Company-Law-Package“ eine grundlegend neue Regelung erhalten, welche in der Praxis umgesetzt werden muss. Hierauf wird ebenso eingegangen wie auf die Neuregelungen zur digitalen Gründung von Gesellschaften im EU-Raum.

Kursinformationen

Kursorte und Termine

Mannheim

GmbH und UG
25.04 - 25.04.2020
Seminarprogramm

Problemfelder rund um die GmbH und UG (haftungsbeschränkt) sowie „Kleine Aktiengesellschaft“ mit intergriertem Rechtssprechungs-Update:

  • Probleme bei der Gründung der GmbH und der UG (haftungsbeschränkt)
  • Arbeit mit europäischen Handelsregistern
  • Unwirksame Klauseln im GmbH-Gesellschaftsvertrag
  • Aktuelle Probleme des Firmenrechts
  • Inländische Geschäftsanschrift / Empfangs- und Zustellbevollmächtigte
  • Unternehmensgegenstand, Einzelfälle mit „Genehmigungserfordernis“
  • Probleme bei „wirtschaftlicher Neugründung“
  • Praxisprobleme der Gesellschafterliste
    • richtige Gestaltung
    • korrekter Einreichungszeitpunkt
    • Prüfung durch das Registergericht
  • Die Gesellschafterliste bei Vorgängen nach dem Umwandlungsgesetz
  • Die GmbH und die UG (haftungsbeschränkt) in der grenzüberschreitenden Unternehmensumwandlung im EU-Raum
  • Die UG (haftungsbeschränkt) als Vertragsparterin von Unternehmensverträgen
  • Das Amtslöschungsverfahren nach § 394 FamFG
  • Nachtragsliquidation
    • richtige Antragstellung
    • Verfahrensgang
    • erforderliche Unterlagen
  • Gründung der „kleinen“ AG: Satzungsgestaltung und Berichtspflichten
  • Die Hauptversammlung der „kleinen“ AG: richtige Vorbereitung und Durchführung
  • EU-Company-Law-Package zur Digitalisierung / Online-Gründung
Dozent
Teilnehmerkreis
  • Rechts- und FachanwältInnen mit Schwerpunkt im Gesellschaftsrecht und im Internationalen Wirtschaftsrecht
  • NotarInnen und deren MitarbeiterInnen
Fortbildungsnachweise

Am Ende der Veranstaltung erhalten alle Teilnehmer einen Fortbildungsnachweis über 7,5 Zeitstunden nach § 15 FAO auf den Gebieten des

  • Handels- & Gesellschaftsrechts
  • Internationalen Wirtschaftsrechts
Teilnahmegebühr

549,- € (zzgl. MwSt.)

Die Teilnahmegebühr schliesst Pausengetränke und -snacks, die Arbeitsunterlagen in elektronischer Form sowie das Mittagessen am Veranstaltugnstag ein.

Seminarzeiten

9.00 - 18.00 Uhr

FAQ

Die Antworten auf die uns am häufigsten gestellten Fragen haben wir hier für Sie zusammengetragen. Frequently asked Questions