WIRE-Jahrestagung

Schwerpunkt 2018: Insolvenzrecht

Zusammen mit dem Institut für angewandtes Wirtschaftsrecht e.V. (WIRE-Institut) möchten wir den Austausch zwischen der rechtswissenschaftlichen Forschungsgemeinschaft und in der Praxis tätigen Juristen fördern. Die Jahrestagung, zu der auch unsere Teilnehmer recht herzlich eingeladen sind, soll dieses Anliegen unterstützen und als Netzwerkplattform zum Auf- und Ausbau von Beziehungen dienen.

Das WIRE-Institut ist das zentrale Institut für rechtswissenschaftliche Forschung an der NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft. Sein Lehr- und Forschungsprofil ist stark auf die Anwendungsbezogenheit des Rechts, insbesondere des Wirtschaftsprivatrechts, ausgelegt. Dabei werden sowohl lehr- und forschungsbezogene Elemente als auch praxisnahe Inhalte im Bereich des Wirtschaftsprivatrechts verknüpft.

 

Fachliche Leitung

Prof. Dr. Daniel Graewe, LL.M.
Rechtsanwalt, Direktor des Instituts für angewandtes Wirtschaftsrecht und Studieingangsleiter Master of Laws (LL.M.), Nordakademie Hochschule der Wirtschaft, Elmshorn

Kursinformationen

Kursorte und Termine

Hamburg

WiRe 2018
20.09 - 20.09.2018
Dockland Hamburg

Die genauen Anschriften der einzelnen Tagungshotels finden Sie hier

Seminarzeiten

Vorträge und Diskussionsrunden vom 9.00 - 17.15 Uhr

Programm
  • Entwicklungsstand und Tendenze des Insolvenz- und Restrukturierungsrechts am Beispiel aktueller Insolvenzen
    mit Prof. Dr. Christoph Thole, Direktor des Instituts für Verfahrensrecht und Insolvenzrecht, Universität zu Köln

  • Aktuelle Rechtsprechung zur Insolvenzanfechtung
    mit Dr. Henning Mordhorst, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht und Insolvenzverwalter, White & Case, Hamburg

  • Der Herrscher des Verfahrens – zur Auswahl des Insolvenzverwalters in Theorie und Praxis
    mit Dr. Daniel Blankenburg, Insolvenzrichter, Amtsgericht Hannover

  • Aktuelle Rechtsprechung zur Haftung des Geschäftsführers aus § 64 GmbHG
    mit Dr. Martin Pellens, Vorsitzender Richter, Kammer für Handelssachen, LG Hamburg

  • Verteilung der Insolvenzmasse und Vergütung nach der InsVV: Wie hängt alles zusammen?
    mit Dr. Thorsten Graeber, Insolvenzrichter, Amtsgericht Potsdam

  • Aktuelle gesellschaftsrechtliche Fragen in Krise und Insolvenz
    mit Prof. Dr. Daniel Graewe, LL.M., Rechtsanwalt und Direktor des Institutes für angewandtes Wirtschaftsrecht, NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft, Hamburg

  • Kapitalmarktbezüge in Restrukturierung und Insolvenz
    mit Dipl.-Kfm. Martin Dörscher, Direktor, Debt & Mezzanine Markets &
    Dr. Christel Turpeinen, LL.M., Abteilungsdirektorin, Equity Capital Markets

 

Den genauen zeitlichen Ablauf entnehmen Sie bitte dem Seminarflyer.

Zielgruppe

Das Seminar eignet sich für alle im Insolvenzrecht tätigen Juristen.

Fachanwälte für Insolvenzrecht erhalten am Ende der Veranstaltung einen Nachweis nach § 15 FAO auf dem Gebiet des Insolvenzrechts zur Vorlage bei ihrer Rechtsanwaltskammer.

Gebühr

€ 295,-

Die Gebühr schließt das Mittagessen, die Seminarunterlagen (als PDF-Datei), Pausengetränke und -snacks ein.
Sie ist zahlbar 14 Tage nach Erhalt der Rechnung. Der Preis versteht sich zzgl. MwSt.

FAQ

Die Antworten auf die uns am häufigsten gestellten Fragen haben wir hier für Sie zusammengetragen. Frequently asked Questions