Mathias Grootens, Dipl.Fw. (FH)

Mathias Grootens
Pater-Venantius-Weg 13
59368 Werne

Seminar / Fachgebiet

  • Als Dozent für Erbschaftsteuer und Bewertung befasst sich Herr Grootens insbesondere mit der erbschaft- und schenkungsteuerlichen Behandlung der Unternehmensnachfolge sowie der Unternehmensbewertung nach dem BewG. Ein weiterer Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit ist die steuerliche Grundstücksbewertung.

Ausbildung & frühere Tätigkeiten

  • Nach verschiedenen Stationen in der Finanzverwaltung war Mathias Grootens zunächst ab 2007 im Erbschaftsteuer- und Bewertungsreferat der OFD Münster tätig, bevor er 2011 an die Fachhochschule für Finanzen wechselte und seitdem dort als Dozent im Bereich Erbschaft- und Schenkungsteuer, Bewertung sowie Bilanzsteuerrecht tätig ist

Veröffentlichungen (Auswahl)

Autor zahlreicher Veröffentlichungen im Bereich des Erbschaft- und Schenkungsteuerrechts sowie des Bewertungsrechts. Mitautor beim ErbStG-Kommentar von Oertzen/Loose, beim BeckOK Erbschaftsteuer und beim Basiskommentar Lippross/Seibel. Mitautor eines Lehrbuches zur Erbschaftsteuer (NWB Verlag). Er ist Mitglied im Autorenteam für die Erstellung von Urteilsbesprechungen im Erbschaftsteuerberater (ErbStB). Eine vollständige Liste der Publikationen (insb. der Fachaufsätze) finden Sie auf der o.g. Internetpräsenz.