Kostenlose Reisekostentabelle für auswärtige Anwälte

Der BGH beendet die Ungleichbehandlung

Nach mehreren unterschiedlichen OLG-Entscheidungen zur Reisekostenerstattung eines Anwalts mit Sitz außerhalb eines Gerichtsbezirkes hat der BGH nun eine höchstrichterliche Entscheidung getroffen. Die Frage wurde im Sinne der wohl herrschenden Meinung entschieden.

Die Bundesrichter erklärten, dass Reisekosten in der Höhe erstattungsfähig sind, wie sie auch ein im Gerichtsbezirk ansässiger Anwalt bekommen hätte. Abzustellen ist dabei auf die höchstmögliche Entfernung innerhalb des Gerichtsbezirks.

Um Anwälten und Rechtsanwaltsgehilfen nach jedem Prozess eine mühselige Google Maps-Recherche über den entferntesten Ort im Gerichtsbezirk zu ersparen hat der FFI-Verlag eine "Reisenkostentabelle für auswärtige Anwälte" herausgegeben. Als Partner des FFI-Verlages können wir Ihnen dieses e-Book mit allen höchstmöglichen Entfernungen innerhalb der deutschen Gerichtsbezirke kostenfrei zur Verfügung stellen. Sie können sich die Reisekostentabelle hier kostenfrei herunterladen.

 

Unsere Kollegen von anwaltswebinare.de veranstalten am 27. August (14:00 - 15:00 Uhr)
ein Online-Seminar zu diesem Thema. Abrechnungs- und Gebührenexperte Norbert Schneider erläutert die neue Rechtslage und erklärt, wie Sie Ihre Reisekosten ab sofort einfach, schnell und in optimaler Höhe abrechnen und erstattet bekommen. Wir konnten für alle Newsletter-Abonnenten einen 15%-igen Rabatt aushandeln. Registieren Sie sich jetzt für unseren Newsletter und sichern Sie sich den Rabatt-Code!

Zurück