Dr. Jens Tiedemann

Dr. Jens Tiedemann
Richter am Arbeitsgericht Köln

Seminar / Fachgebiet

Dozent beim Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht

Individual- und Kollektivarbeitsrecht, Verfahrensrecht, Datenschutzrecht, insbesondere Beschäftigtendatenschutz, Compliance

Ausbildung & frühere Tätigkeiten

  • Studium der Rechtwissenschaften in Bonn und Köln von 1992 bis 1998 und anschließend Referendariat beim OLG Köln
  • Promotionsbegleitende Tätigkeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn von 2000 bis 2002
  • Rechtsanwalt im Kölner Büro der internationalen Sozietät Freshfields Bruckhaus Deringer in den Jahren 2002-2006.
  • Richter am ArbG in Frankfurt am Main von 2006 bis 2016
  • Abordnung als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an das Bundesarbeitsgericht in Erfurt von 2013 bis 2015
  • Richter am ArbG in Köln seit 2016

Veröffentlichungen

  • Regelmäßige Veröffentlichungen (Aufsätze, Urteilsanmerkungen und Rezensionen), insbesondere ArbRB, NZA, MMR, ZD, jurisPR Compliance & Investigation, jurisPR-ArbR
  • Ständiger Autor in der Zeitschrift „Der Arbeits-Rechts-Berater“ (ArbRB) beim Otto-Schmidt-Verlag, Köln
  • Mitautor des Kommentars von Schwab/Weth zum ArbGG (seit der 4. Auflage 2015)
  • Mitautor im Kommentar von Schütz/Maiwald zum „Beamtenrecht des Bundes und der Länder“
  • Mitautor im Kommentar von Sydow zur „Datenschutz-Grundverordnung“

Vorträge, Mitgliedschaften u.ä.

  • Mitglied im Deutschen Arbeitsgerichtsverband
  • Regelmäßige Referenten- und Vortragstätigkeit zur Aus- und Fortbildung von Rechts- und Fachanwälten/-innen für Arbeitsrecht