Katharina Weiler

Katharina Weiler
Fachanwalt Erbrecht, Testamentsvollstreckerin, Mediatorin
Lievelingsweg 125
53119 Bonn

Seminar / Fachgebiet

 

Katharina Weiler ist Rechtsanwältin und Fachanwältin für Erbrecht in der Bonner Kanzlei HÜMMERICH legal, Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB. Sie ist außerdem Testamentsvollstreckerin (AGT) und ausgebildete Mediatorin (Hochschule Darmstadt). Katharina Weiler war bereits als Dozentin an der Universität Bonn, der Karl Borromäus Schule Bonn sowie für gemeinnützige Organisationen tätig. Derzeit arbeitet sie nebenbei an ihrer Promotion. Ihr Forschungsvorhaben wurde 2021 mit dem „AGT-Preis für hervorragende wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet der Testamentsvollstreckung und Vermögenssorge“ ausgezeichnet.

Vita

Den Schwerpunkt der anwaltlichen Tätigkeit von Katharina Weiler bildet die Beratung von Private Clients im Erbrecht und Testamentsvollstreckungsrecht.

Nach einem Auslandssemester in Brisbane, Australien, studierte sie Rechtswissenschaften an der Universität Bonn. Dort war sie nach dem ersten Staatsexamen auch wissenschaftlich tätig. Ihr juristisches Referendariat absolvierte sie im Bezirk des Oberlandesgerichts Köln.

Katharina Weiler ist im April 1981 in Polen geboren und kam im Alter von sieben Jahren nach Bonn. Heute unterhält sie gute Kontakte zu spezialisierten Anwaltskanzleien in Polen. Daneben ist sie vom OLG Koblenz ermächtigte Übersetzerin für Polnisch und spricht außerdem auch Englisch, Französisch und Spanisch.

Ihre Freizeit verbringt Katharina Weiler sportlich aktiv mit ihrem Mann und ihren drei Kindern.

Veröffentlichungen (Auszug)

  • Gestaltung eines Behindertentestaments nach Inkrafttreten des Bundesteilhabegesetzes, NWB Erben und Vermögen 2017, S. 286 ff.
  • Erteilung eines Testamentsvollstreckerzeugnisses trotz anhängigem Entlassungsverfahren, Anmerkung zu OLG Köln Beschl. v. 2.12.2019 – 2 Wx 347/19, ErbR 2020, S. 495 ff.

Vorträge/Referententätigkeiten (Auszug)

  • Zertifizierter Testamentsvollstrecker
  • Fachanwalt für Erbrecht
  • Vorträge für verschiedene gemeinnützige Organisationen mit den Themen
    • „Einführung in die Grundlagen des Erbrechts“
    • „Testamentsgestaltung“
    • „Gemeinsam testieren“
    • „Immobilien im Nachlass“
    • „Praktische Probleme nach dem Todesfall"
    • „Behindertentestament“
    • „Erbschaftsmediation“
    • „Rechtliche Grundlagen der Tätigkeit als Heimbeirat“