Michael Drasdo

Michael Drasdo
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Miet- & Wohnungseigentumsrecht Dr. Hüsch & Partner
Markt 21-25
41460 Neuss

Fachliche Schwerpunkte

Das Spezialgebiet von Herrn Drasdo ist das Immobilienrecht, insbesondere das Wohnungseigentums- und gewerbliche Mietrecht, das Recht der Makler und Bauträger als auch des Timesharings und des Rechts des Betreuten Wohnens. In diesem Zusammenhang bearbeitet Herr Drasdo auch die insolvenzrechtlichen Probleme und das Rechtsgebiet der Zwangsverwaltung

 

Ausbildung & frühere Tätigkeiten

  • Studium der Rechtswissenschaften in Köln
  • Studium der Betriebswissenschaft an der Fachhochschule Düsseldorf
  • 1983: Erstes Staatsexamen
  • 1987: Zweites juristisches Staatsexamen in Düsseldorf
  • 1987: Rechtsanwalt in Neuss
  • 2004: Eintritt in die Sozietät Dr. Hüsch & Partner, Neuss

Veröffentlichungen (Auszug)

  • Verfasser und (Mit-)Herausgeber zahlreicher Bücher und Veröffentlichungen in Fachzeitschriften, z.B.
    - Mitherausgeber der „Neue Zeitschrift Mietrecht“
    - Mitherausgeber der „Neue Zeitschrift für Insolvenzrecht“
    - Ständiger Mitarbeiter der „NJW-Spezial“
  • Autor eines Kommentars zur Makler- und Bauträgerverordnung und zum Teilzeitwohnrechte-Gesetz;
  • Verfasser unter anderem der Bücher „Die Eigentümerversammlung nach dem WEG“ und „Der Verwaltungsbeirat nach dem WEG“ sowie „Verwaltervertrag und -vollmacht“ als auch Mitverfasser des Werkes „Die Beschlusskompetenz der Wohnungseigentümer“; Mitherausgeber der Schriftenreihe „Der Fachverwalter“ und der „Neuen Zeitschrift für Mietrecht“ (NZM) sowie der „Neuen Zeitschrift für Insolvenzrecht“ (NZI);
  • Verfasser einer Vielzahl von Beiträgen in Fachzeitschriften und (Mit-)Herausgeber verschiedener anderer Werke im Bereich des Immobilienrechts.Herausgeber des Bärmann/Seuß in der 5. Auflage und Mitglied des die NJW-Spezial bearbeitenden Redaktionsteams.
  • Herausgeber des Bärmann/Seuß in der 5. Auflage und Mitglied des die NJW-Spezial bearbeitenden Redaktionsteams.