Dr. Wolf-G. Frhr. von Rechenberg

Dr. Wolf-G. von Rechenberg
Rechtsanwalt, Steuerberater
Lennéstr. 7
10875 Berlin

Seminar / Fachgebiet

Wolf-Georg von Rechenberg berät mittelständische Unternehmen aus dem In- und Ausland und speziell ihre Unternehmer im Gesellschaftsrecht, bei der Corporate Governance sowie zum Deutschen und Internationalen Steuerrecht.

Seine Expertise erstreckt sich auf das Umwandlungsrecht, Unternehmenskäufe und Umstrukturierungen sowie den Bereich der Unternehmensnachfolge. Über besondere Erfahrung verfügt er aus der Beratung von Unternehmen der öffentlichen Hand, etwa in ihrer Eigenschaft als Anteilseigner oder zu Fragen rund um die Aufsichtsgremien landeseigener Gesellschaften. In anerkannten Anwaltsrankings wird er als führender Berater von Unternehmern und vermögenden Privatpersonen häufig empfohlen.

Ausbildung & frühere Tätigkeiten

  • Studium Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre Universitäten
    Göttingen, Lausanne und Freiburg i.Br.
  • Rechtsanwalt seit 1982/ Steuerberater seit 1988
  • Tätigkeit in Freiburg, Stuttgart, New York und seit 1990 in Berlin

Veröffentlichungen (Auszug)

  • Kölner Handbuch Handels- und Gesellschaftsrecht, Herausgeber und Autor, 4. Auflage, Carl Heymanns Verlag 2017,
  • CCH Doing business in Germany, 2017 ,Tax law und Business Incentives
  • Corporate Tax Practice Series, Chapter 274 “Outbound Acquisitions: European Holding Company Structures”, PLI Practicing Law Institute 2016
  • Tax on Inbound Investment Germany , www.gettingthedealthrough.com, 2016
  • Die Anwaltssozietät, § 3 Zusammenschluss bestehender Sozietäten, 2. Nomos Verlag 2015
  • Beck'sches Formularbuch für die Anwaltskanzlei, 1.Aufl. 2014, Kap. Kanzleifusionen und -spaltungen
  • BFH: Außerordentliche Einkünfte aus Entschädigungen, BetriebsBerater 2011
  • Home-Office mit Steuerzuschuss, Form+Werkzeug 2011
  • So bleiben Sie zahlungsfähig, Form + Werkzeug 2009
  • Importante baisse de l´imposition des enterprises en Allemagne dès 2008, Option Finance n°946 - Lundi 2007
  • Wirtschaftsrecht, Umwandlungsrecht, Verschmelzung mit Kapitalerhöhung: Erstreckung der Anfechtungsklage auch auf den "Annexbeschluss" zur Kapitalerhöhung, BetriebsBerater, 62. Jg., Heft 37 2007
  • Fiscalidad de las inversiones inmobiliarias en Alemania por parte de inversores extranjeros, El Observatorio de la Construcción 2007
  • Recht und Steuern: Die Kunst des Sparens, Financial Times Deutschland 2007
  • Dem Reit-Index fehlen die Immobilientrusts, Die Welt 2007
  • Erbfolge und Erbteilung in der GmbH & Co. KG, GmbH Rundschau, Otto Schmidt 2005, S. 386
  • Unternehmensfinanzierung und Steuerrecht, BB Management, Wirtschaft im Fluss 2004, S. 55
  • Holzmüller - Auslaufmodell oder Grundpfeiler der Kompetenzverteilung in der AG?, Festschrift für Dr. Gerold Bezzenberger 2001, S. 359 ff
  • Rückwirkung von Umwandlungsvorgängen im Erbschaftssteuerrecht, GmbH Rundschau, Otto Schmidt 1998, S. 976-978
  • Die Verpachtung des Mandantenstamms an eine Steuerberatungs-GmbH, Information StW 1997, S. 717-721
  • Vererbung von Betriebsvermögen und Anteilen an Familienkapitalgesellschaften, GmbH Rundschau, Otto Schmidt 1997, S. 813-822
  • Die Neuregelung des Kapitalersatzrechts für Kleinbeteiligungen, Information StW 1997, S. 369-372

Vorträge, Mitgliedschaften u.ä.

  • Deutscher Anwaltverein
  • Deutscher Steuerberaterverband
  • International Bar Association
  • American Bar Association
  • International Fiscal Association

    u.a.m.